Zurkhane Yazd

Ein Zurkhane (زور خانه) bedeutet übersetzt Haus der Stärke. Im Grunde ist es ein traditioneller Kraftraum, in dem traditionelle Übungen zur körperlichen Ertüchtigung durchgeführt und die iranische Kampfsportart Varzesh-e Bastani gelernt werden.

Dabei steht nicht nur die körperliche Entwicklung im Vordergrund, sondern auch die moralische und geistige Entwicklung der Athleten.

Das Saheb A Zaman Zurkhane in Yazd ist für Besucher und Touristen zugänglich. Hier finden regelmäßig Vorführungen statt. Auch Frauen sind hier als Zuschauer zugelassen. Dies ist nicht in allen Zurkhane im Iran der Fall.

Da das Zurkhane in Yazd in einem traditionellen Wasserspeicher untergebracht ist, kann man auch diesen vor der Vorführung besichtigen. Beeindruckend ist die Größe des Bauwerkes, welche sich von außen nicht offenbart. Der Wasserspeicher wurde übrigens bereits 1580 erbaut.

Beschreibung der Vorführung

Während der Vorführung zeigen die einzelnen Athleten verschiedene Übungen mit traditionellen Sportgeräten (z. B. Holzkeulen oder Ketten). Die Übungen werden teilweise von lauter Musik und poetischen Versen begleitet. Für viele Besucher ist der Besuch in dem Zurkhane in Yazd der Höhepunkt ihres Aufenthalts in der Oasenstadt.

Wie komme ich hin?

Das Zurkhane in Yazd ist in der Nähe von Amir Chakmak in einem Wasserspeicher untergebracht. Dieser befindet sich in einer Nebenstraße.

Hier gelangst du zurück zur Übersicht über Sehenswürdigkeiten in Yazd.

Zuschauer müssen einen kleinen Eintritt entrichten. Vorführungen finden Samstag bis Donnerstag statt.

Bewertung

Zurkhane in Yazd

★★★★★
5 5 1
Ein beeindruckes Must See in Yazd!

Du warst begeistert oder enttäuscht vom Zurkhane in Yazd? Hinterlasse eine Bewertung, um anderen Besuchern zu helfen:

Dein Name
Email
Review Title
Rating
Review Content

Nützliche Links

Wenn du mehr über die Geschichte und Hintergründe des Zurkhane in Yazd erfahren willst, kannst du hier weiterlesen (auf Englisch).