Sharestan Brücke

Die Sharestan Brücke (Pol-e Sharestan, پل شهرستان) ist die älteste Brücke in Isfahan und gehört damit zu den vier historischen Überquerungen über den  Zayandeh Rud in Isfahan.

Zwar kommen nicht viele Touristen hier her, um sie zu besichtigen, aber trotzdem ist sie ein lohnenswertes Ziel für diejenigen, die sich für Architektur interessieren.

Die Brücke besteht aus einem Stockwerk und ist auf Bögen gebaut. Die ersten Teile der Brücke (die Pfeiler mit den rundlichen Wellenbrechern) sollen bereits aus dem 3 Jahrhundert stammen. Am Nordufer der Sharestan Brücke befindet sich ein Gebäude. Es wird vermutet, dass dies ein Zollhaus war.

Die Brücke wird insgesamt nur noch selten genutzt. Außerdem liegt sie schon außerhalb der Stadtgrenzen. Daher findest du hier etwas Ruhe und Abgeschiedenheit.

Wenn du wenig Zeit hast, solltest du jedoch lieber die Si-o Se Pol besuchen, da diese eindrucksvoller ist. Die Brücke überspannt im Grunde nur einen Teich, der sich neben dem Fluss befindet.

Bewertung Sharestan Brücke

Nutzer, die die Sharestan Brücke gesehen haben, hatten folgenden Eindruck von ihr:

Sharestan Brücke ★★★☆☆ 3
5 1

Hilfreiche Kommentare für deinen Besuch sind hier:

Sharestan Brücke

★★★☆☆
3 5 1
Älteste Brücke in Isfahan. Historisch bedeutsam, aber weit weg vom Zentrum. Architektonisch eher für Interessierte sehenswert.

Du warst selbst auf der Sharestan Brücke und möchtest anderen mitteilen, wie du sie fandest? Hinterlasse hier einen Kommentar und eine Bewertung:

Dein Name
Email
Review Title
Rating
Review Content

 

Wie komme ich hin?

Die Sharestan Brücke liegt ziemlich weit im Osten der Stadt bereits außerhalb der Stadtgrenzen. Von der Si-o-Se pol sind es circa 5,7 Kilometer. Du musst einfach den Fluss entlang gehen. Auf der rechten Seit wirst du die Brücke sehen.

Es empfiehlt sich jedoch aufgrund der Entfernung, ein Taxi zu nehmen.

Mehr Sehenswürdigkeiten in Isfahan findest du hier.